Ihr zuverlässiger Partner für eine sichere Zukunft

Get Adobe Flash player

Herzlich Willkommen!

Wir sind Ihr Ansprechpartner für die Vermarktung von Schlacht- und Nutzvieh, sowie für den Lebendexport in unsere EU-Nachbarländer!

Unser Name steht regional sowie überregional für Qualität, Vertrauen und Sicherheit.

Wir bereiten Sie auf kommende QS-Audits vor und liefern Ihnen die nötigen Informationen. Weitere wissenswerte Infos finden Sie auf diesen Seiten und in unserer Broschüre (siehe rechts), schauen Sie sich um!

  Multimedia-Broschüre 

Aktueller Marktbericht - jeden Donnerstag neu -

19.05.16 (AMI) Durch den Feiertag zu Wochenbeginn präsentiert sich der Schlachtschweinemarkt aktuell weitestgehend ausgeglichen. Die vorhandenen Mengen lassen sich weiterhin problemlos absetzen, von größeren Engpässen ist aber nichts mehr zu spüren. Auch der Fleischmarkt hat sich im Zuge der kühleren Temperaturen etwas beruhigt. 

Preislich unter Druck stehen dagegen weiterhin Jungbullen, auch wenn die Abschläge kleiner ausfallen als noch in den vergangenen Wochen. Kühe werden dagegen zumeist zu knapp stabilen Konditionen gehandelt.

              Marktchart


 
Deutschland ist Europameister beim Ferkelimport

(AMI) – Deutschland ist und bleibt in Europa mit Abstand der wichtigste Ferkelimporteur. Zur Deckung des Bedarfs der deutschen Schweinemäster an Ferkeln werden bei einem Selbstversorgungsgrad von rund 80 % jährlich rund 11 Mio. Ferkel eingeführt. Hauptexportländer für Ferkel in der EU sind Dänemark und die Niederlande.

News


Fleischmarkt Aktuell

Quelle: AMI-informiert.de

Preisinfo

Preisinformationen

FARMINGNET

FarmingNet

Service-QS

Service QS

Entwicklung

Geschäftsentwicklung