Ihr zuverlässiger Partner für eine sichere Zukunft

Gemeinsam mehr erreichen

Sehr geehrtes Mitglied, sehr geehrter Geschäftspartner!

Gemeinsam mehr erreichen, das beschreibt treffend unsere Motivation, aus der Sondierungsgespräche zwischen der Viehvermarktung Grafschaft Hoya eG und der Viehvermarktung Große Aue – Hunte eG aufgenommen wurden.

Gemeinsam wollen wir für Sie, unsere Mitglieder und Kunden, eine starke Genossenschaft schaffen, die Ihren wachsenden Bedürfnissen und Erwartungen entspricht.

Unsere beiden Genossenschaften sind wirtschaftlich sehr gut aufgestellt, doch der fortschreitende Strukturwandel in der Landwirtschaft zwingt auch uns dazu, sich den geänderten Situationen anzupassen. Es besteht aktuell zwar wirtschaftlich gesehen keine Notwendig¬keit einer Fusion, sie trägt aber dazu bei, unsere Arbeitsplätze in der Region, sowie die Präsenz in der Fläche über unsere Standorte nachhaltig sicherzustellen. Unsere jetzige Stärke und unsere sich sehr gut ergänzenden Kompetenzen wollen wir gemeinsam nutzen, um für Sie eine noch leistungsstärkere Vermarktungsgemeinschaft zu werden und für die Herausforderungen der Zukunft noch besser gewappnet zu sein.

Der geplante Zusammenschluss schafft eine neue Genossenschaft mit starker regionaler Verwurzelung und exzellenter Beratungsqualität, die sowohl für Kunden als auch für Mitglieder ein attraktiver Partner ist. Es werden für sie weiterhin die bekannten Geschäftsführer und Mitarbeiter als Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Wir werden unter einem neuen Namen in bewährter Qualität weitermachen.

Diese Mitteilung soll Sie über unsere Sondierungsgespräche mit dem Ziel einer Fusion informieren. Uns ist wichtig, dass wir diesen entscheidenden Schritt mit Ihnen gemeinsam gehen. Die beschließenden Versammlungen zur Fusion werden voraussichtlich Mitte 2018 stattfinden. Selbstverständlich stehen wir Ihnen jederzeit für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Nähere Informationen über unsere Genossenschaften finden Sie im Internet unter:


www.viehvermarktung-hoya.de / www.grosseaue.de